CHS Aktuell
mode

 

Be connected your clothes

Projektwoche 1. Jahrgang MODE / Rojachhof

17.04.2020 |

Von der Dekonstruktion zur Konstruktion

Getragene, nicht mehr gebrauchte Kleidungsstücke fanden anlässlich einer Kreativwoche der 1. Modeklasse einen inspirierenden, neuen Bedeutungsrahmen. Ausgehend von den Themen Dekonstruktion und Konstruktion waren ein Herrenhemd und weitere Kleidungsstücke, die Grundlage für neue modische Inspirationen.

Die Textilkünstlerin Michaela Gansger und die Fotokünstlerin Gridchen Pliessnig begleiteten die Schülerinnen durch die verschiedenen Phasen des kreativen Prozesses, in Form von Workshops. Das Sammeln, das Ordnen, das Experimentieren, das Entwickeln, das Planen, das Realisieren und das Visualisieren gehörten zur Umsetzung der Aufgabenstellung. Zum Abschluß fanden die neuen Kreationen die volle Aufmerksamkeit vor der Kamera.

Projektbegleitung: Dipl. Päd. FOL Elisabeth Steinwender und Dipl Päd. FOL Astrid Unterlaß