CHS Aktuell
wirtschaft

 

3AHM beim Klimaschutzpreis der Stadt Villach

01.03.2021 | by Barbara Stingl

Der 3. Jahrgang der Modeabteilung erreichte den sensationellen 4. Platz bei der Verleihung des Klimaschutzpreises der Stadt Villach. Es war eine spannende Preisverleihung via Livestream.

In der CHS- Modeabteilung wird der Klimaschutzgedanke vorbildlich gelebt.

Mit diesem Projekt aus „Alt mach Neu“ wollten wir einen kleinen Beitrag zur Verbesserung unserer Umwelt leisten. In der Schule haben wir die Chance, Bewusstseinsbildung zu fördern und junge Multiplikator*innen, die in der Zukunft auf unsere Welt aufpassen, zu sensibilisieren.

Projekt:

Second Chance! Alte Kleidungsstücke bekommen eine 2. Chance! Im Sinne der Nachhaltigkeit kreierten die Modeschülerinnen des 3. Jahrganges der Modeabteilung des CHS-Villach neue Modelle aus alten Jeans, Hemden und Krawatten. Aus vielen vorhandenen Stücken wurden neue Outfits gestaltet. Wichtig für alle war der kreative Prozess! Das Hineinschneiden in ein fertiges Kleidungsstück, mit dem Ziel ein neues entstehen zu lassen, stellte sich rasch als motivierende spannende Aktion heraus. Der positive soziale Aspekt, wie gegenseitige Wertschätzung, Teamfähigkeit oder Toleranz, spiegelte sich durch die Begeisterung am Thema, wider.