Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe

Management, Meals & More

Mit der HLW wählst Du eine Ausbildung mit hohem Anteil an Allgemeinbildung. Nutze die Chance, Deinen Interessen und Stärken nachzuspüren, diese zu entdecken und sie mit unserer Unterstützung auszubauen.

Zusätzlich schließt Du die HLW mit beruflichen Qualifikationen im kaufmännischen, gastronomischen und ernährungswirtschaftlichen Bereich ab. Abwechslungsreiche und breitgefächerte Lernprozesse erwarten Dich.

Vertiefend kannst Du folgende Schwerpunkte wählen:

a.) Internationale Kommunikation in Kultur und Wirtschaft

"Kultur, Wirtschaft und Mehrsprachigkeit. – Dein Weg in eine erfolgreiche Zukunft!"

b.) Gesundheit & Soziales

"Soziale Arbeit – Arbeit sozial – nahe am Menschen!"

c.) Sport & Ernährung

"Fitness und Coaching – stark durch Bewegung und bewusste Ernährung!"

d) Natur und regionale Entwicklung

"Deine Talente für unsere gemeinsame Zukunft. Think global, act local."

Ansprechperson

  • Fachvorständin,
    StR FOL Dipl.-Päd. Gertraud Tomaschitz

    Du hast Fragen zur Ausbildung? Dann schreib' mir eine E-Mail, kontaktier' mich persönlich in der Schule oder telefonisch unter 04242 24809.

Deine Entscheidung

Wirtschaft ist nicht gleich Wirtschaft - Du hast die Wahl zwischen vier unterschiedlichen Ausbildungsschwerpunkten.

Nähere Informationen bekommst Du direkt hier, wenn Du auf die Links oben klickst.
 

Dein Abschluss

Reife- und Diplomprüfung

  • direkter Berufseinstieg
  • Studium an Universitäten
  • Studium an Fachhochschulen
  • Studium an pädagogische Hochschulen

Vorprüfung z. Reifeprüfung

In den 4. Jahrgängen der HLW wird im Fach "Küchen- und Restaurantmanagement" die Vorprüfung  zur Reife- und Diplomprüfung abgelegt.

Deine Erfahrung

Zwischen dem dritten und vierten Jahrgang ist das zwölfwöchige Pflichtpraktikum, welches mehr Praxiswissen und Erfahrung bringt, zu absolvieren. Die dritten Jahrgänge haben aus diesem Grund ein verkürztes Schuljahr.

Beispiele aus dem Angebot an Zusatzausbildungen