Höhere Lehranstalt für Modemanagement & Design

chs:fashiondays:2018

In diesem Jahr stand die Fashionshow ganz im Zeichen von Inspirationen.

 

Bilder der Show:

 

Inspiriert von der Natur, Geschichte, der Filmwelt oder dem Zeitgeist erblickten extravagante Kollektionen das Licht der Modewelt.

Mit einer sensationellen Choreografie wurden die neuesten Kollektionen in der Modemetropole Velden ins perfekte Licht gerückt.

Eine Drohne und zwei charmante Moderatorinnen, Ines Mauberger und Sarah Zechner hatten die große Ehre unsere werten Gäste durch das Programm modischer superlative zu führen.

Mehr als 1000 Besucher waren von dieser Modenacht und dem wunderschönen Ambiente begeistert.

 

Eine Jeansinvasion in unterschiedlichen Variationen des ersten Jahrganges eröffnete das nachfolgende Modefeuerwerk. Unser erster Jahrgang bestand mit Bravour die Feuertaufe.

 

 

Diese coole Young-Style Fashion in verschiedensten Materialkombinationen begeisterte Jung und Alt!

 

Dirndlkleider modern interpretiert in unterschiedlichsten Variationen luden zur Landpartie ein.

 

Ein kleiner Auszug von unseren Projekten die im Rahmen der Diplomarbeit entstanden sind. Kooperationen mit der Kostümbildnerin Heidi Melinc, mit der Bodypaintingweltmeisterin Birgit Mörtl und mit der Firma Rettl 1868 (von links).

 

Zum Abschluss des 1. Teils zeigten die Schülerinnen preisgekrönte Kreationen der Modeabteilung.

Franziska Putzi erreichte beim Austrian Fashion Wedding Award den senastionellen 3. Platz.

 

 

Man muß nicht nach Mailand, Berlin, London oder Paris fahren um handwerkliches Können auf höchstem Niveau zu erfahren.

 

Mit bodenständigen, trachtigen Dirndln mit speziellen Accessoires ging es ins große Finale.

 

Der krönende Abschluss waren unsere traumhaften Abendkleider, die unser Abschlussjahrgang charmant präsentierte.

 

 

Die intensiven Vorbereitungen haben sich gelohnt. Auf das tolle Feedback, die Berichte in den Medien und auf dem Beitrag im ORF- Kärnten Dabei -können wir richtig stolz sein.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Kolleginnen und Schülerinnen der Modeabteilung, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

 

 

Wir danken:

-allen Sponsoren, Kooperationspartnern, Presse, ORF

-allen Eltern, Gästen, Vip's und Fans für ihr großes Interesse

-unserer Choreografin Karin Haslauer

-der Fachberufsschule 1 in Villach für die traumhaften Frisuren

-Mario Kenzian (Absolvent unserer Abteilung) für das perfekte Styling

-dem Elternverein für die großzügige Unterstützung

-allen Heinzelmännchen und Heinzelweibchen vor- hinter und auf der Bühne

Wir freuen uns jetzt schon auf die "chs:fashiondays:2020"

 

 

 

 

 

 

 

Kartenverkauf ab DO, 08. März 2018 unter:

FV Dipl. Päd. Barbara Stingl

bstingl@chs-villach.at  oder 04242 24809-13

Sekretariat Frau Christiane Millonig: 04242 24809-22 oder 21